Impressum
 
  Startseite | Unser Weingut | Mythos "Underwater Aging" | Events | Presse | Kontakt | Shop
2020
2019
2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
2011
2010
2009
Pressemitteilungen & Neuigkeiten aus unserem Weingut

Nov 2019 - 2. Traube im Gault&Millau Weinguide 2020

Konstante Qualität vom Kabinett bis zum Großen Gewächs.

Wir freuen uns auf unsere 2. Traube im Gault&Millau Weinguide 2020:

"[..] Ihre Kollektion macht sie zu den diesjährigen Aufsteigern an der Mosel. Saftige, harmonische Spät- und Auslesen mit einer Süße, die nie aufdringlich wirkt, sondern wie selbstverständlich eingebunden ist: Die Winzerin zeigt, wie man moderne Mosel-Weine macht. Doch es wäre ein Fehler, Gessinger auf ihre geschmeidigen edelsüßen Weine zu reduzieren.

Es sind die trockenen, die uns am meisten begeistert haben. Sie überzeugen mit einer fast herben, kernigen Art, mit intensiver Mineralik und lebendiger Frische.

Die Winzerin bewirtschaftet die Steillagen an der Zeltinger Sonnenuhr. Die wurzelechten Riesling-Reben sind teilweise über 120 Jahre alt. Die Lagen sind nach Süden ausgerichtet, weshalb die Weine ihr intensives Aromenspiel entwickeln können. Sarah Gessinger pflegt ihre Weinberge ausschließlich in Handarbeit und setzt auf geringe Erträge.[..]"


Sept 2019 - Versteigerung Bernkastel Ring - Riesling Auktion

Dieser Wein wurde am 21.09.2019 auf der Versteigerung des Bernkasteler Rings versteigert!

2018er Zeltinger Sonnenuhr Riesling Auslese*** edelsüss

91+/100 – Mosel Fine Wines „The 2018er Zeltinger Sonnenuhr Riesling Auslese *** Alte Reben was harvested at a massive 135° Oechsle and was fermented down to sweet levels of residual sugar. It offers a rich nose of passion fruit, mango, canned yellow peach, apricot, coconut and fine spices. The wine proves fruity and spicy on the suave and unctuous palate and leaves a ripe and saturating feel of sweet honeyed fruits in the finish. The good sensation of intensity in the after-taste makes us think that this could develop nicely, but only after extensive aging. 2038-2058.”

90+/100 – Eichelmann "Die Drei-Sterne-Auslese aus der Sonnenuhr ist jugendlich, deutlich süß und voller Substanz."

88/100 – Gault&Millau Weinguide


Aug 2019 - 120 Jahre Bernkasteler Ring - Burg Landshut

120 Jahre, 120 Freunde, 120 Weine - Die älteste Weinversteigerungs-Gemeinschaft Deutschlands wird 120 Jahre alt!

Hoch über den Dächern Bernkastel-Kues feiert der Bernkasteler Ring auf der Burg Landshut sein Jubiläum mit 120 Gästen und 120 Weinen aus den Reihen der 35 erstklassigen Moselweingüter.

Wir gratulieren herzlich zu diesem Jubiläum und sind stolz seit mehr als 60 Jahren teil dieser Gemeinschaft zu sein.

Wir durften an diesem Abend drei Weine aus Lage "Rothlay" präsentieren. Ein Lage mit über 120 Jahre alten, wurzelechten Reben:


2018 - Rothlay - Zeltinger Sonnenuhr, Alte Reben, Spätlese**, trocken


2010 - Rothlay - Zeltinger Sonnenuhr, Alte Reben, Auslese**, edelsüß


2000 - Rothlay - Zeltinger Sonnenuhr, Alte Reben, Spätlese**, fruchtig


Juni 2019 - Mythos Mosel - Eine Riesling Reise

Von Ürzig bis Briedel haben sich 120 Weinguter versammelt und den Mosel-Weinliebhabern über 700 Weine zum Schmecken, Riechen und Philosophieren dargeboten.

Vielen Dank an alle Besucher für die netten Gespräche!

Wir freuen uns schon auf Mythos Mosel 2020.


Juni 2019 - Genuss aus der Tiefe - Mythos Underwater Aging

Nach 20 Jahren unter Wasser ist es nun endlich so weit. Am Donnerstagabend haben wir zusammen mit Freunden und Kunden die ersten Flaschen der 1998er Riesling Auslese aus unserem Brunnen geborgen.

In einer Vergleichsprobe mit dem klassisch gelagerten Wein sind wir dem Mythos der Unterwasserlagerung von Wein auf den Grund gangen.

Sichern Sie sich eines der streng limitierten Verkostungs-Sets in unserem Online-Shop.

Das Set beinhaltet je eine Flasche 1998er Riesling Auslese die unter Wasser und klassisch gelagert wurde, sowie ein zur Flaschennummer zugehöriges Zertifikat.

𝚠𝚠𝚠.𝙶𝚎𝚗𝚞𝚜𝚜𝙰𝚞𝚜𝙳𝚎𝚛𝚃𝚒𝚎𝚏𝚎.𝚍𝚎

Gerne planen wir mit Ihnen auch Ihre private Brunnenhebung in unserem historischen Gewölbekeller.


Mai 2019 - Zeltinger Weintag

Von Weinfreunden und Entdeckungsfreudigen wurde der neue Jahrang am 03. Mai ausgiebig verkostet. Das Weinform des Kelterhaus Schorlemer in Zeltingen bot den örtlichen Winzern und Gastbetrieben aus umliegenden Orten wieder eine wunderbare Gelegenheit mit den Weinfreunden ins Gesprächs zu kommen.

Rund um eine gelungene Veranstaltung!


Mär 2019 - Jungweinprobe auf dem historischen Speicher in Wehlen
Premiere unseres Jahrgangs 2018 auf dem historischen Speicher des Weinguts S.A.Prüm.

Perfekt gereifte Trauben, auf den Punkt geerntet, bilden die Basis für diesen Jahrgang. Die physiologische Reife (Aromareife) und die Aufnahme von Mineralien durch langes Belassen der reifen Traube ermöglichten einen so starken Jahrang.

Die Riesling-Freunde von nah und fern waren begeistert!


Mär 2019 - Wein-Gourmet-Tour in Bernkastel-Kues
"Unvergessliche Bouquets, erstklassige Weine des Bernkasteler Ring e.V., sinnliche Aromen sowie malerische Genussmomente fünf verschiedener Restaurants genießen Weinliebhaber während ihrer Wein-Gourmet-Tour in Bernkastel-Kues."

In diesem Jahr waren wir zu Gast im Restaurant Zum Landsknecht!



Feb 2019 - Das Riesling Weinjahr
Das Jahr 2018 begann mild mit viel Regen und einem kleinen Hochwasser. Mitte Februar wurde es kalt und trocken. Ein langer Spätwinter folgte bis Anfang April. Ende März gab es sogar nochmal Schnee. In der 2. Aprilwoche stiegen die Temperaturen stark an. Dank guter Wasserversorgung kam es zu einem zügigen, gleichmäßigen Austrieb, in den 1. Lagen schon am 16.04. Die sommerlichen Temperaturen blieben, ein Kälterückschlag wie im Vorjahr war nicht in Sicht. So setzte die Blüte schon Mitte Mai ein, und war in den 1. Lagen schon am 25.05. beendet.

Die Entwicklung der Reben ging unter optimalen Bedingungen zügig weiter. Anfang Juni begann dann die Hitze mit Trockenheit und Gewitterrisiko mit Starkregen und Hagel. Naturgemäß waren daher die Niederschläge ungleich verteilt, von ausreichend bis nichts. Der Bereich um Zeltingen hatte genügend Gewitterregen für alte Reben. Lediglich junge Stöcke litten unter Trockenheit. Der Reifebeginn beim Riesling war schon Anfang August wie in den Jahren 2003 und 2011. Möglicher Lesebeginn beim Riesling war so bereits der 20. September. Trotz gesundem Lesegut begannen viele Winzer auch zu diesem Zeitpunkt.

Wir ernteten erst im Oktober. Für Top Weine ist die physiologische Reife (Aromareife) und die Aufnahme von Mineralien durch langes Belassen der reifen Trauben am Stock genauso wichtig wie die Öchslegrade!

Zum Lohn konnten Ende Oktober auch noch edelsüße Spitzenweine geerntet werden.

Mit den vielerorts beklagten großen Mengen hatten wir kein Problem. Unsere Bewirtschaftung ist ein geschlossener Betriebskreislauf, ausschließlich Handarbeit, ohne tonnenschwere Maschinen. Es wird auch keine Bodenbearbeitung seit 1980 durchgeführt. Daher hatten wir selbst in den Steilstlagen keine Abschwemmungen. Denn unser Ziel ist nicht die Maximierung der Erträge, sondern deren Verstetigung. Die Ernteunterschiede von Jahr zu Jahr sind daher nicht sehr groß. Liegen allerdings weit unter der gesetzlichen Höchstgrenze. Nur das ergibt gehaltvolle Weine mit großem Alterungspotenzial.

Die Weinfreunde können sich auf feine Weine freuen!






Weingut Gessinger - Moselstrasse 9 - 54492 Zeltingen - Tel.: +49 6532-2369 - Fax: +49 6532-1578 - Email: kontakt(at)weingut-gessinger.de